Dem Abriss geweiht

Das alte, verbaute Bauernhaus wurde innerhalb von zehn Monaten aufwändig entkernt, saniert und ist heute auf dem Stand eines KfW-Effizienzhauses 70.

Ein KfW-Effizienzhaus 70 hat einen Jahresprimärenergiebedarf von nur 70 % eines vergleichbaren Neubaus nach den Vorgaben der Energieeinsparverordnung (EnEV). So darf ein KfW-Effizienzhaus-70 lediglich 70 Prozent der Energie des in der EnEV 2009 festgelegten Referenzgebäudes verbrauchen.

Alle sechs Bäder sind mit bodenebenen Duschanlagen und hochwertiger Sanitärkeramik ausgestattet und überzeugen mit einem ansprechenden, zeitlosen Design.

Eine dezentrale Lüftungsanlage mit bis zu 91 Prozent Wärmerückgewinnung schafft Wohnqualität. Sie versorgt jede Wohnung mit Frischluft, frei von Pollen oder Staub. Fenster können dabei geschlossen bleiben, so bleiben auch Lärm und Schmutz draußen.