Schimmelschaden

Schimmel ist hochgradig gesundheitsgefährdend.

Schimmel im Wohnbereich ist nicht nur ein ästhetisches Problem, sondern auch hochgradig gesundheitsgefährdend. Das dauerhafte Einatmen einer mit Pilzsporen belasteten Raumluft kann z.B. zu Allergien, Atemwegsproblemen oder Migräne führen.

Unsere Preise finden Sie hier!

Schimmelpilze lieben Feuchtigkeit und ernähren sich von organischen Stoffen wie Tapeten, Holz oder Gummi. Pilzsporen findet man überall, unter guten Lebensbedingungen vermehren sie sich jedoch unkontrolliert und werden an Silikonfugen, Fensterrahmen oder gar an Wänden und Mobiliar sichtbar. Auslöser für Schimmelschäden sind häufig vorausgegangene Wasserschäden oder Kältebrücken in der Baukonstruktion, aber auch Rissbildungen oder Bauteilsenkungen.

2014 wurden die neuen Richtlinien zur Sanierung von Schimmelschäden nach Leitungswasserschäden (VdS 3151) veröffentlicht. Diese richten sich sowohl an den Schadenregulierer vor Ort als Vertreter des Versicherers, als auch an die betroffenen Versicherungsnehmer, Sachverständigen bzw. Fachkundigen und Mitarbeiter der Sanierungsunternehmen. Die Richtlinien dienen der Etablierung eines einheitlichen Sanierungsstandards.

Wir vereinen alles unter einem Dach!

Matthias Witter als zertifizierter Sachverständiger und Marvin Witter als Fachkraft für Schadenmanagement ermöglichen Ihnen eine kompetente Untersuchung und Beurteilung von Schimmelschäden. Mittels modernster, hochsensibler Messtechnik können wir unter anderem die Luftbelastung in Ihrem Wohnraum messen und mittels Entnehmen von Luftproben genau einschätzen, wie stark Sie und Ihre Lieben durch Keime und Sporen in der Raumluft gefährdet sind.

Anschließend erstellen wir Ihnen ein entsprechendes Sanierungskonzept, um entstandene Schimmelschäden schnellstmöglich zu beseitigen und weitere Bauschäden zu vermeiden.

Sprechen Sie uns an!

Unsere Preise

Leckortungseinsatz
348,00 EUR zzgl. gesetzl. MwSt.

Messtechnischer Ortungseinsatz an druckführenden Systemen in allen gängigen Leckortungsverfahren nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik. Techniksatz als Pauschale einschließlich <3 Einsatzstunden Messtechniker.

Leckortungseinsatz an der Gebäudeentwässerung
378,00 EUR zzgl. gesetzl. MwSt.

Schadenortung an Leitungen der Gebäudeentwässerung nach Stand der Technik in allen gängigen Leckortungsverfahren. Einsatz der Verfahren baustellenspezifisch nach Erfordernis. Techniksatz als Pauschale einschließlich <3 Einsatzstunden Messtechniker.

Sanierungsfachkraft
57,60 EUR zzgl. gesetzl. MwSt.

Einsatzleiter als ausgebildete Fachkraft nach den Grundlagen der allgemein anerkannten Regeln der Technik im Schadenservice nach Zeitaufwand.

Sanierungsfachhelfer
42,60 EUR zzgl. gesetzl. MwSt.

Assistent mit Einweisung oder Ausbildung im Schadenservice zur schadarmen Stabilisierung von Schäden nach Zeitaufwand.

Messtechniker /Einsatzleiter / Bauleiter
75,00 EUR zzgl. gesetzl. MwSt.

Zertifizierte – nach TÜV Rheinland PersCert ID – geprüfte Fachkraft mit Berufsausbildung in der Haustechnik und mit abgeschlossener Fachausbildung im Schadenservice nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik / VdS 3151, für Leistungen nach Zeitaufwand.

Sachverständiger für Sach- und Haftpflichtschäden
(TÜV PersCert)
100,00 EUR zzgl. gesetzl. MwSt.

Zertifizierter – nach TÜV Rheinland PersCert ID – geprüfter Sachverständiger für Sach- und Haftpflichtschäden, für Leistungen nach Zeitaufwand.

HausCheck LW-V (Vorsorge)
148,00 EUR zzgl. gesetzl. MwSt.

Vorsorge durch messtechnische, augenscheinliche fachliche Beurteilung der wasserführenden Systeme nach den Bedingungen und Grundlagen des HausCheck LW mit Zertifikat. Dienstleistung in Gebäuden bis 300 m² Nutzfläche als Pauschale einschließlich <1 Einsatzstunde in Qualifikation als Messtechniker/Einsatzleiter/Bauleiter und Ausweis als PDF.

HausCheck LW-N (nach Schaden)
95,00 EUR zzgl. gesetzl. MwSt.

Augenscheinliche fachliche Beurteilung der wasserführenden Systeme nach eingetretenem, durch uns bearbeiteten Wasserschaden nach den Bedingungen und Grundlagen des HausCheck LW mit Zertifikat. Dienstleistung in Gebäuden bis 300 m² Nutzfläche als Pauschale einschließlich <1 Einsatzstunde in Qualifikation als Messtechniker/Einsatzleiter/Bauleiter und Ausweis als PDF.

Gebrauchsfähigkeitsprüfung von wasserführenden Leitungen
128,00 EUR zzgl. gesetzl. MwSt.

Messtechnische Beurteilung von wasserführenden Systemen durch Druckprobe, Vakuum und Vibration auf Gebrauchsfähigkeit. Pauschalleistung mit besonderer Messtechnik im Umfang von bis zu 2 Einsatzstunden in Qualifikation als Messtechniker/Einsatzleiter/Bauleiter. Höherer Umfang ist nach Aufwandsstunden abzustimmen.

Beratung und Überprüfung des Nutzerverhaltens

Pauschalleistung, Messungen und Nutzerberatung,
1 Ortstermin   148,00 EUR zzgl. gesetzl. MwSt.

Pauschalleistung, Messungen-Langzeit, Nutzerberatung,
2 Ortstermine   198,00 EUR zzgl. gesetzl. MwSt.

Erstellung eines Mediationsprotokolls mit Dokumentation   68,00 EUR zzgl. gesetzl. MwSt.

Untersuchung von Wohneinheiten bis zum Aufwand von 1 Stunde, bei Problemen zur Lüftung oder zu Baumängeln. Beratungsleitung mit erforderlichen Messungen, oder kombiniert mit Datenaufzeichnung mit bis zu 2 Datenloggern für Raumklima.

Schimmelschaden – eine ernstzunehmende Gesundheitsgefahr

Schimmelschaden – eine
ernstzunehmende Gesundheitsgefahr

SchadenDIENST24 Coburg Fahrzeug

SchadenDIENST24 Coburg – Flexibel für Sie im Einsatz

Schimmelschaden nach Leitungswasserschaden

Schimmelschaden nach
Leitungswasserschaden